Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.
Sau tot!Das Märchen vom Fuchs

Totentanz der Tiere
größeres Bild anzeigen


Totentanz der Tiere

Preis pro Einheit (Stück): EUR 14.80 (inkl. 7 % MwSt.)

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

Dr. Gunter Bleibohm   |   Harald Hoos

Totentanz der Tiere

Schonungslose Bermerkungen zu Tierelend, Jagd und Kirche

 

In einer Welt, in welcher der Sinn für Natur- und Umweltschutz nur zögerlich wächst, werden Tierrechte vernachlässigt, ignoriert und im allgemeinen Bewusstsein ausgeblendet.

Inakzeptable Massentierhaltungen, eine wachsende Zahl an Tierversuchen und eine aus­ufernde Hobby- und Spaßjagd stellen ein massives Tierschutzproblem dar. Tierrechte werden mit Füßen getreten, obwohl die existierende Gesetzgebung zum Tierschutz – würde dieser konsequent umgesetzt – einen Rahmen bieten würde, mit dem zahlreiche Vergehen auszumerzen wären. Tierleid geschieht unter den zum Teil blinden Augen von Behörden, wird gesellschaftlich nicht geächtet und von den Kirchen zusätzlich noch sanktioniert.

Dr. Gunter Bleibohm und Harald Hoos zeigen Missstände und Zusammenhänge schonungslos und direkt auf und legen den Finger in die Wunde der Gleichgültigkeit. Fachlich fundierte Beiträge wechseln mit bissiger Satire ab. Ein besonderes Augenmerk werfen die beiden Autoren dabei auf den Widersinn der Jagd und auf die ethischen Ursachen des Tierleides durch christliche Glaubensvorstellungen.

 

ISBN 978-3-938889-81-7
Broschur | 174 Seiten | 19 sw-Fotos und Schautafel | Format 13 x 21 cm 







fwww_button_jfn.png